Aktuelle Publikationen des ZLSR

Fateh-Moghadam, B. (2022) “Strafrechtliche Risiken der Organtransplantation”, in: Saliger Frank und Tsambikakis M. (Hrsg.), Strafrecht der Medizin, Handbuch für Wissenschaft und Praxis. München: C.H. Beck, S. 483–520. https://ius.unibas.ch/de/personen/bijan-fateh-moghadam/news/

Früh, A. und Haux, D. (2022) “Foundations of Artificial Intelligence and Machine Learning”, Weizenbaum Series. Berlin: Weizenbaum Institut. 10.34669/WI.WS/29 .   edoc | Open Access

Früh, A., Thouvenin, F. und Henseler, S. (2022) “Article 22 GDPR on Automated Individual Decision-Making: Prohibition or Data Subject Right?”, European Data Protection Law Review, 8 (2022)(2), S. 183–198. 10.21552/edpl/2022/2/6

Alex K. und Rehmann-Sutter C. (2022), "Gibt es einen therapeutischen Imperativ zum genome editing in der menschlichen Keimbahn?", Working Paper zum Workshop "Fortpflanzungsmedizin für alle?" des Zentrums für Life Sciences-Recht (ZLSR) in Kooperation mit dem Forschungsschwerpunkt Human Reproduction Reloaded (H2R) der Universität Zürich. Verfügbar unter: wp_h2r_00522_Alex_Rehmann-Sutter.pdf (uzh.ch).

Pärli K. und Mahrer D. (2022), "Sozialversicherungsrechtliche Aspekte, Möglichkeiten und Grenzen der Sozialversicherung", Working Paper zum Workshop "Fortpflanzungsmedizin für alle?" des Zentrums für Life Sciences-Recht (ZLSR) in Kooperation mit dem Forschungsschwerpunkt Human Reproduction Reloaded (H2R) der Universität Zürich. Verfügbar unter: wp_h2r_00422_Paerli et Mahrer (1).pdf (uzh.ch).

Siegl V., Schurr C., Perler L., Bigler C. und Büchler T. (2022), "Transnationale reproduktive Mobilität – empirische Befunde zu einer umstrittenen Praxis", Working Paper zum Workshop "Fortpflanzungsmedizin für alle?" des Zentrums für Life Sciences-Recht (ZLSR) in Kooperation mit dem Forschungsschwerpunkt Human Reproduction Reloaded (H2R) der Universität Zürich. Verfügbar unter: wp_h2r_00322_siegl_et_al.pdf (uzh.ch).

Christen-Zihlmann V., Fildir T. und Yacoubian C. (2022), Tagungsbericht zum Workshop "Fortpflanzungsmedizin für alle?" des Zentrums für Life-Sciences Recht (ZLSR) in Kooperation mit dem Forschungsschwerpunkt Human Reproduction Reloaded (H2R) der Universität Zürich vom 27. und 28. Januar 2022 in Basel. Verfügbar unter: Aktuelles Heft | LSR (recht.ch)