I. Beiträge in Zeitschriften

2021Social Security and Labour Law: The Covid-19-reponse of Switzerland, in: Noticias Cielo 3/2021, S. 1-5.
 Ausgewählte Rechtsfragen des Homeoffice - Im Zusammenhang mit der Coronapandemie und darüber hinaus, in: Jusletter vom 22. Februar (zusammen mit Jonas Eggmann).
 Corona und die Arbeitswelt - Bestandsaufnahme und Würdigung der aktuellen Rechtslage, in: Jusletter vom 8. Februar 2021 (zusammen mit Jonas Eggmann). 
2020Neue Situation: Arbeitsverhinderung wegen Covid-19, in: Penso 03/2020, S. 28-30.
 Covid-19 and Labour Law: Switzerland, in: Italian Labour Law e-Journal, Vol. 13 No. 1S 2020, S. 1-5.

 

Besonders gefährdete Arbeitnehmer/innen, in: Jusletter vom 20. April 2020, S. 1-16. 

 Corona-Verordnungen des Bundesrates zur Areitslosenversicherung und zum Erwerbsausfall, in: SZS Online First vom 26. März 2020.
 Klärung arbeitsrechtlicher Fragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus, in: Jusletter vom 23. März 2020.

2018

Präsentismus: Krank arbeiten verletzt Treuepflicht, in: personalSchweiz – Sonderausgabe «Corporate Health» März 2018, S. 12-13.

 

Presenteeism, Its Effects and Costs: A Discussion in a Labour Law Perspective, in: International Journal of Comparative Labour Law and Industrial Relations, Issue 1 (2018), Volume 34, S. 53–75.

2017

Staatshaftung durch Verletzung der Fürsorgepflicht wegen Organisationsmängeln und fehlender Rücksicht auf gesundheitliche Belastungen, in: ARV – Zeitschrift für Arbeitsrecht und Arbeitslosenversicherung, (2017), S. 179-185.

 

Keine Rechtsgrundlage zur Überwachung einer verunfallten Arbeitnehmerin durch gesetzliche Unfallversicherung, in: Arbeit und Recht, Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht 7 (2017), Jg. 65, S. 303-307.

2015

Different ways to fight against unfair dismissal on the grounds of HIV/AIDS Status, European Labour Law Journal, Volume 6 (2015), No. 4, 373 ff.

 

Die unterschätzte Bedeutung der EMRK und der Rechtsprechung des EGMR für das Arbeitsrecht, in: AJP 12 (2015) 1671 ff.

 Freiberufliche Pflege, in: Pflegerecht 3, S. 158.

 

Die Pflege von kranken und behinderten Kindern durch Angehörige: Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Problemstellungen, in: Pflegerecht 1 (2015) 45 ff.

2014

Ungerechtfertigte Entlassung einer teilinvaliden Pflegefachfrau – insgesamt 14 Monatslöhne Entschädigung (Bemerkungen zum Urteil des Verwaltungsgerichts des Kantons Zürich vom 04. Juli 2013 (VB.2012.00463), in: Pflegerecht 2 (2014) 120 ff.

 Der konkrete Fall - Dokumentationspflicht in der Pflege?, in: Pflegerecht 4, S. 243 ff. (zusammen mit Anita Zimmermann).

 

Der konkrete Fall – Berufsverbot für kontaminierte Pflegeperson?, in: Pflegerecht 2 (2014) 123 f.

 Vereinbarkeit von Mindestpreisen für alkoholische Getränke mit dem Freihandelsabkommen und der Bundesverfassung, in: Jusletter vom 17. Februar 2014 (Zusammen mit Jens Lehne).

2013

Konflikte im Pflegearbeitsverhältnis, in: Pflegerecht 4 (2013) 224 ff.

 

Impfzwang in Gesundheitsbetrieben des Privatrechts, in: Pflegerecht 3 (2013) 165 ff. (zusammen mit: Julia Hug).

 Der konkrete Fall - Vermächtnis und amtliche Tätigkeit, in: Pflegerecht 3, S. 184 ff. (zusammen mit: Nadine Wantz).
 Der hindernisfreie Zugang zur Bildung - Pflichten der Hochschule, in: Jusletter vom 15. April 2013 (zusammen mit Eylem Copur).

2012

Arbeit und Krankheit – Wege zurück in die Arbeitswelt, in: Sécurité sociale (CHSS) 6 (2012) 388 ff.

 Kassenpflichtige Raucherentwöhnung für "kranke Raucher" (Besprechung des Urteils des Bundesgerichts 9C_69/2011 vom 11. Juli 2011, BGE 137 V 295), in: Jusletter vom 30. Januar 2012 (zusammen mit Sandra Kuratli).
 Der HIV-Test im Licht der Menschenrechte, in: Jusletter vom 26. November 2012.
 Weisung zum Umgang mit Geldspenden von Patienten rechtmässig, Kündigung wegen Missachtung zulässig (Bemerkungen des Urteils des Bundesgerichts, I. zivilrechtlichte Abteilung, vom 25. Januar 2011 (4A_613/2010)), in Pflegerecht 1, S. 43ff.
 Ungerechtfertigte fristlose Entlassung eines Krankenpflegers - vier Monatslöhne Entschädigung (Bemerkungen zum Urteil des Bundesgerichts, I. zivilrechtliche Abteilung, vom 2. November 2011 ( 4A_215/2011)), in: Pflegerecht 1, S. 45 ff.

 

Travail et maladie – les chemins du retour à la vie active, in: Sécurité sociale (CHSS) 6 (2012) 388 ff.

 

Arbeitsrechtliche Fragen bei Präsentismus (Arbeit trotz Krankheit), in: ARV 1 (2012) 1 ff. (zusammen mit: Julia Hug).

2011Zwangsmassnahmen in der Pflege, in: AJP 3, S. 360 ff.

2010

Wasserpfeifen, Fumoirs und der Schutz von Arbeitnehmern und Konsumenten, Zwei Bundesgerichtsurteile zum bernischen Gesetz zum Schutz vor Passivrauchen (Besprechung von BGE 136 I 16 und BGE 136 I 29), in: ARV 4 (2010) 254 ff.

2009

Perceived Discrimination against Diabetics in the Workplace and in Work-Related
Insurances in Switzerland, in: Swiss Medical Weekley 139 (2009) 103 ff. (zusammen mit: Caplazi Alexandra/Keller Ulrich/ Iselin Hans-Ulrich/Ruiz Juan/Puder Jardena J./Nebiker-Pedrotti Piera M.).

2006

Rechtliche Orientierung bei Alkohol, Drogen und Nikotin am Arbeitsplatz,
in: SuchtMagazin 7 (2006) 28 ff.

 Die fünfte IV-Revision - mehr Kontrolle, weniger Leistungen, in: plädoyer 12, S. 28 ff.

2005

Der Persönlichkeitsschutz im privatrechtlichen Arbeitsverhältnis, in: ARV 4 (2005) 225 ff.

2002

Versicherer-Frage zu Drogenkonsum, in: digma 4 (2002) 194 ff.

 

II. Beiträge in Sammelbänden

2021

Existenzsicherung und Gesundheitsschutz bei Corona durch Arbeits- und Sozialversicherungsrecht, in: Kurt Pärli/Weber-Fritsch Tabea R. (Hrsg.), Symposium, #iuscoronae, Rechtswissenschaft in der Corona-Krise – Tagungsband mit Referaten zu Forschungsarbeiten an der Juristischen Fakultät der Universität Basel, Basel 2021 (zusammen mit Bettina Fischer).

2020Arbeitsplatzbezogene Arbeitsunfähigkeit in arbeitsrechtlicher Hinsicht und Auswirkungen auf die Sozialversicherung, in: Lendfers Miriam/Gächter Thomas/Mosimann Hans-Jakob (Hrsg.), Allegro con moto, Festschrift zum 65. Geburtstag von Ueli Kieser, 1. Auflage, Zürich/St. Gallen 2020, S. 421-442 (zusammen mit Alain Borer).

2019

Kommentierung der Artikel 45, 46, 47, 53, 54, 54a, 55 und 56 UVG, in: Frésard-Fellay Ghislaine/Leuzinger Susanne/Pärli Kurt (Hrsg.), Basler Kommentar zum Unfallversicherungsgesetz, Basel 2019 (zusammen mit Laura Kunz).

2018

Krankentaggeldversicherung als Instrument zur Sicherung des Erwerbseinkommens bei Krankheit, in: Emmenegger Susan/Hrubesch-Millauer Stephanie/Krauskopf Frédéric/Wolf Stephan (Hrsg.), Brücken bauen – Festschrift für Thomas Koller, Bern 2018, S. 685-701.

 

Die Teilzeitfalle in der Invalidenversicherung, in: Kieser Ueli/Lendfers Miriam, JaSo 2018, Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht, Zürich/St. Gallen 2018, S. 179-192. (zusammen mit Alain Borer).

2014

Freiwillige Taggeldversicherung nach KVG und VVG, in: Steiger-Sackmann
Sabine/Mosimann Hans-Jakob (Hrsg.), Handbücher für die Anwaltspraxis, Band XI, Recht der Sozialen Sicherheit, Basel 2014, S. 531 ff. (zusammen mit: Hug Julia).

 

Wie gelingt berufliche Eingliederung? Erkenntnisse aus der SNF-Studie „Berufliche Eingliederung von Personen mit länger andauernder Arbeitsunfähigkeit“, in: Kieser Ueli/Lendfers Miriam, JaSo 2014, Jahrbuch zum Sozialversicherungsrecht, St. Gallen 2014, S. 137 ff. (zusammen mit: Guggisberg Jürg/Hug Julia).

2012

Aktivierung von gesundheitlich beeinträchtigten Arbeitnehmenden – Auswirkungen auf Soziale Rechte, in: Estermann Josef (Hrsg.), Der Kampf ums Recht, Akteure und Interessen im Blick der interdisziplinären Rechtsforschung, Beiträge zum zweiten Kongress der deutschsprachigen Rechtssoziologischen Vereinigungen, Wien 2011, Beckenried/Wien 2012, S. 293 ff.

 

III. Bücher als Autor

2007

Recht gegen HIV/Aids-Diskriminierung im Arbeitsverhältnis, Bern 2007 (zusammen mit: Caplazi Alexandra/Suter Caroline).

2003

Datenaustausch zwischen Arbeitgeber und Versicherung, Probleme der Bearbeitung von Gesundheitsdaten der Arbeitnehmer bei der Begründung des privatrechtlichen Arbeitsverhältnisses, Diss. Sankt Gallen, Bern 2003 (Dissertation).

 

Aids, Recht und Geld, Eine Untersuchung der rechtlichen und wirtschaftlichen Probleme von Menschen mit HIV/Aids, Zürich 2003 (zusammen mit: Müller Kucera Karin/Spycher Stefan).

 

IV. Bücher als Herausgeber

2019

Basler Kommentar zum Unfallversicherungsgesetz, (Hrsg. zusammen mit Frésard-Fellay Ghislaine/Leuzinger Susanne), Basel, erscheint im August 2019.

 

V. Gutachten

2009

Die Verantwortung der Arbeitgebenden für den Gesundheitsschutz, Gemeinschafts-rechtliche Rahmenbedingungen und Vollzug in ausgewählten Staaten der EU, Vorstudie im Auftrag des SECO, Winterthur 2009 (zusammen mit: Steiger-Sackmann/Stöckle Imelda).

25. Juni 2022

Arbeit – Recht und Diabetes, 2. Schweizerischer T1D-Tag – Referate und Workshops für Typ 1 Diabetiker, Olten

10. Februar 2022

Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz aus Public Health-Perspektive, Schulthess: Arbeitsrecht im Gesundheitswesen, Basel (online)

03. November 2021

Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz aus Public Health-Perspektive, Tagung zum Arbeitsrecht im Gesundheitswesen Krise im Gesundheitswesen – Krise des Arbeitsrechts?, Zürich.

29. Januar 2020

Beschäftigung von Sozialhilfeempfänger/innen – nicht nur aber auch gesundheitliche Aspekte, Universitätsspital Basel, Medjus à la carte, Basel.

6. Dezember 2019

Arbeitsunfähigkeit in arbeitsrechtlicher Hinsicht: Nachweis und Folgen bei Lohnfortzahlungspflicht und Kündigungsschutz, 3. Basler Sozialversicherungsrechtstagung, recht aktuell, Basel.

23. Januar 2019

Privatrechtlicher Arbeitsvertrag und GAV/Tarifvertrag als Instrument der Gesundheitssicherung am Arbeitsplatz, ASIM, Universitätsspital Basel.

07. Dezember 2018

Invalidität und Arbeitsrecht, Recht Aktuell – 2. Basler Sozialversicherungsrechtstagung, Basel.

14. September 2018

Präsentismus – (auch) eine arbeitsrechtliche Herausforderung, SIZ Care Forum, Brugg AG.

14. September 2018

Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Aspekte der arbeitsassoziierten Arbeitsunfähigkeit“, St. Galler Arbeitsrechtstag, Luzern.

26. Juni 2017

Why "enforced" activation of sick employees leads to presentism, who is responsible and who has to pay for the costs, Vortrag im Rahmen der Labour Law Research Conference in Toronto.

11. Mai 2017

Arbeit und Krebs – arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Aspekte, Schweizer Fachtagung Psychoonkologie, Bern.

07. April 2017

Lohnfortzahlung und Taggeldversicherung: Alte und neue Probleme (und Lösungen), Recht aktuell Tagung, Universität Basel.

17. November 2016

Arbeit, Krankheit, Invalidität: Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Fragen, Tagung "Krebsbetroffene am Arbeitsplatz" der Swiss Cancer Foundation, dem Schweizerischen Arbeitgeberverband und der Krebsliga Schweiz, Zürich.

23. September 2016

Arbeit, Krankheit, Invalidität, Diskriminierung: Was sollten Menschen mit einer chronischen Krankheit beachten?, Lücken und Tücken im Versicherungsrecht, Zürich.

08. März 2016

HIV-bedingte Kündigung von Arbeitsverhältnissen: Bedeutung der Menschenrechte, Universitätsspital Bern, HIV-Dienstagsklub, Bern.

10. Februar 2016

„Benachteiligung von Menschen mit Behinderungen im Erwerbsleben“, Evaluation des Bundesgesetzes über die Beseitigung von Benachteiligungen von Menschen mit Behinderungen BehiG und Auswirkungen der Ratifikation der UN-Behindertenkonvention, Asim-Fortbildungsveranstaltung, Universitätsspital Basel, Basel.

16. September 2015

Invalide im Arbeitsverhältnis, Invalidität – Querschnittfragen im Schweizerischen Recht, Tagung des Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis der Universität St. Gallen, Zürich.

26. Juni 2015

Dismissal on the grounds of HIV/AIDS status. A reflection with reference to three court decisions at different levels, International Labour law research Conference, Amsterdam.

4. Juli 2013

Arbeiten um jeden Preis? - Präsentismus am Arbeitsplatz, 2. Winterthurer Tagung zum Arbeitsrecht, Krankheit im Arbeitsverhältnis: Neue Phänomene – Aktuelle Rechtsfragen, Winterthur.

25. November 2011

Gesundheitsdaten im Arbeitsverhältnis – rechtliche Spielregeln, Symposium „Gesundheitsrecht am Puls der Zeit“, Fürstentum Liechtenstein.

4. September 2008

Die medizinische Massnahme ist geeignet die Arbeitsfähigkeit massgeblich zu verbessern, Academy for Insurance Law (Asim)-Jahressymbosium, Universität Basel.

14.- 16. März 2008

HIV / Aids-Diskriminierung im Kontext, Recht gegen HIV / Aids-Diskriminierung im Arbeitsverhältnis: Ausgewählte Befunde,12. Münchner Aidstage, Berlin.

13. März 2008

Datenschutzrecht: Schwangerschaft, Mutterschaft und Krankheit, St. Galler Tagung Arbeit und Recht, Zürich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Projekt
ForschungsleitendeStatus
Das Coronavirus im Kontext des Arbeits- und SozialversicherungsrechtsPärli, KurtLaufend

Kommentar zur Behindertenrechtskonvention

Pärli, Kurt

Laufend

15. Februar 2021Artikel im Tagesanzeiger zu Arbeitsrecht und Kündigungen in der Corona-Krise
23. November 2020Beitrag in der Sendung Rendez-vous bei Radio SRF zum Umgang mit Belästigungsfällen bei RTS
18. Oktober 2020Interview bei Telebasel zum Thema Lohnanspruch bei Quarantäne nach Rückkehr aus einem Corona-Risikogebiet

29. März 2016

Studiogespräch in der Sendung Kassensturz zum Thema Stress am Arbeitsplatz

 

 

 

Masterarbeiten

Laufende Projekte

 

Abgeschlossene Projekte

 
Löffler JuliaArbeitsbedingungen Pflegepersonal während COVID-19
Tschan MarvinKurzarbeit in der Covid-Krise

Walther Gülcan

Die Rolle der Arbeitgeberin in der Invalidenversicherung

Zimmermann SophieDer Nachweis der Arbeitsunfähigkeit in arbeitsrechtlicher Hinsicht

Achermann Bettina

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Bolsinger Yannick

Eckpunkte einer sozialverträglichen und wirtschaftlich tragbaren obligatorischen Krankentaggeldversicherung

Furler Christian

Arbeitsplatzbezogene Arbeitunfähigkeit

Gschwind Andreas

Bonus / Malus in der Krankentaggeldversicherung: Zulässig oder nicht?

Habegger Alexandra

Selbstverschulden bei Unfall im Bereich des UVG - Koordination zwischen Kürzung und Verweigerung von Leistungen im Unfallversicherungsrecht und der Lohnfortzahlungspflich im Arbeitsrecht

Hagenbuch Andreas

Schutz der psychischen Gesundheit und Whistleblowing

Pfister Patrizia

Die Rolle der Arbeitgeberin in der Unfallversicherung

Ramadani Hava

Rechtliche Beurteilung von Gesundheitsapps in der neuen Arbeitswelt

Stokar Evelyne

Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz im Wandel am Beispiel von Elektrosmog und Hypersensibilität

Waldvogel Kassandra

Ohne Fleiss kein Preis - Präsentismus im arbeits- und sozialversicherungsrechtlicher Kontext

Wenger Maria

Krankheitsbedingte Arbeitsunfähigkeit und Lohnfortzahlung:  Schutz vor Lohnausfällen nach Privatrecht,  Bundespersonalrecht, Personalrecht Basel-Landschaft und Basel-Stadt

Zimmermann Sophie

Der Nachweis der Arbeitsunfähigkeit in arbeitrechtlicher Hinsicht

 

Dissertationen

Laufende Projekte

-

Abgeschlossene Projekte

-