26 Okt 2023 - 28 Okt 2023

Ort:
Villa Garbald, Castasegna.

Schreibretraite

Die dreitägige Peer-to-Peer-Schreibretraite richtet sich an alle Doktorierende des Doktoratsprogramms «Recht im Wandel» und bietet den Teilnehmenden eine strukturierte Auszeit vom Universitätsalltag, um die eigene Forschung voranzutreiben.

Gleichzeitig wird der Austausch unter den Doktorierenden gefördert. Hierzu werden die Teilnehmenden in Zweiergruppen eingeteilt und tauschen bereits im Voraus kleinere Texte (5-15 Seiten, Auszug aus der Dissertation) aus, welche sie gegenseitig lesen und kommentieren. Es wird ausserdem die Möglichkeit geben, im Plenum über Schreibschwierigkeiten (auch inhaltlicher Art) zu sprechen; als Ansprechperson wird auch ein Dozent anwesend sein. Daneben soll genug Zeit bleiben, um das tun zu können, wofür im Alltag oft die Zeit fehlt: Schreiben. Der Tagesablauf beinhaltet zwei intensive Schreibphasen am Vor- und Nachmittag sowie Zeit für den Austausch in Gruppen. Daneben bleibt auch Raum für Pausen und Bewegung/Entspannung. Das Doktoratsprogramm übernimmt die Reise-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf acht Personen. Um Anmeldung an tugce.fildir@clutterunibas.ch wird gebeten bis zum 16.08.2023 (first come, first served).


Veranstaltung übernehmen als iCal