Details Veranstaltungen

11 Jun 2021
13:15  - 17:30

Ort:
Novotel Basel & Online-Veranstaltung

Organisator:
Dr. iur. Eva Bachofner

Recht aktuell: BRUSH UP zum Mietrecht

*** Infolge der neuesten COVID 19-Einschränkungen wurde die Veranstaltung auf den Freitag, 11. Juni 2021 verschoben ***

Am ersten Recht aktuell BRUSH UP zum Mietrecht bieten Ihnen ausgewählte Experten mit Praxiserfahrung Einblick in zentrale Themen des Mietrechts mit aktuellen Bezügen. Aus dem Verfahrensrecht wird Ihnen ein Überblick über das Verfahren vor der Staatlichen Schlichtungsstelle für Mietstreitigkeiten Basel-Stadt vermittelt und interessante, praxisrelevante Aspekte beleuchtet. Die Mietpreisfestsetzung und die Nebenkosten bilden die beiden zentralen materiell-rechtlichen Themen der Tagung. Veranschaulicht werden sie von zwei Referierenden aus der Basler Advokatur mit langjähriger Erfahrung in mietrechtlichen Streitigkeiten. Eine Übersicht über die aktuellen Entwicklungen in der eidgenössischen Gesetzgebung im Mietrecht runden das Angebot ab. Wir freuen uns zudem auf eine angeregte Diskussion.

Die Juristische Fakultät und die Advokatenkammer Basel wenden sich mit diesen BRUSH UP-Veranstaltungen an Juristen/ innen aus der Praxis sowie an Studierende und Volontäre/innen. Auf diesem Weg soll einerseits ein Überblick über die neueren Entwicklungen in einem Rechtsgebiet geboten und andererseits sollen Kontakte zur Praxis intensiviert werden.

Das detaillierte Programm können Sie dem angehängten Flyer entnehmen. Sie können sich mittels Anmeldetalon oder direkt online anmelden.

Anmeldefrist: 7. Juni 2021
Die Anmeldungen zur Präsenzveranstaltung werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.   

Einzahlung: Bitte überweisen Sie den Tagungsbeitrag nach Erhalt unserer Anmeldebestätigung auf folgendes Konto: Basler Kantonalbank, 4002 Basel, zugunsten von: CH46 0077 0020 0590 4392 2, BIC BKBBCHBBXXX, Universität Basel, Ressort Finanzen, Postfach 732, 4003 Basel; Zahlungszweck: bitte Rechnung Nr. und  Teilnehmernamen angeben.

Annullierungsbestimmungen: Bei Abmeldungen, die später als 14. Mai 2021 erfolgen, werden CHF 200.-- in Rechnung gestellt, bei Abmeldungen nach dem 28. Mai 2021 wird der volle Betrag in Rechnung gestellt.

Ersatzteilnehmende sind willkommen.


Veranstaltung übernehmen als iCal