Universität Basel
Juristische Fakultät

Unternehmen und Stiftungen – Stiftungen und Unternehmen

Tagung in Zusammenarbeit mit dem Centre for Philanthropy Studies (CEPS)
Freitag, 21. Januar 2011, 09.00 – 16.30 Uhr
Juristische Fakultät, Universität Basel, Peter Merian-Weg 8, Basel

Programm / Referierende

Basel ist die Hauptstadt der Philanthropie und gleichzeitig ein erfolgreicher Wirtschaftsstandort. Die Stadt weist mit einer Stiftung auf 231 Einwohner die grösste Stiftungsdichte in der Schweiz auf. Von der Universität über die zahlreichen Museen bis hin zu sozialen Institutionen tragen private Beiträge und Unterstützungen zur Angebotsvielfalt in der Stadt bei. Neben der philanthropischen Tradition verfügt Basel auch über eine lange unternehmerische Geschichte und ist auch heute noch Sitz vieler Unternehmen.

Beide Aspekte gehören zusammen. Erst aus dem durch Handel und Industrie gewonnenen Wohlstand können Stiftungen gegründet und alimentiert werden. Gleichzeitig tragen Philanthropie und Stiftungen zu einer positiven und langfristigen Entwicklung der Gesellschaft bei, was wiederum die Standortattraktivität fördert.

Das Verhältnis zwischen Stiftungen und Unternehmen ist heute – auch dank der liberalen Gesetzgebung – sehr vielfältig. Stiftungen können als Unternehmensträger eingesetzt werden, in Holdingstrukturen an mehreren Unternehmen beteiligt sein oder mit dem Stiftungskapital in Unternehmen investieren. Andererseits sind in den letzten Jahren unter dem Schlagwort „Corporate Philanthropy“ gemeinnützige Stiftungen von Unternehmen gegründet worden, die auf sehr unterschiedliche Weise alimentiert werden und arbeiten.

Das Tagesseminar in der Reihe „Recht aktuell“ widmet sich diesem variationsreichen Verhältnis zwischen Stiftungen und Unternehmen. Erfahrene Referentinnen und Referenten aus Praxis und Forschung betrachten zentrale Fragestellungen von Unternehmensstiftungen und gemeinnützigen Stiftungen sowie deren Verhältnis zu den involvierten Unternehmen. Die Juristische Fakultät und das Centre for Philanthropy Studies der Universität Basel laden Sie zu einem interessanten Erfahrungsaustausch zum Stiftungsrecht ein.

Programm der Tagung vom 21. Januar 2011

09.00 – 09.10  Begrüssung
Prof. Dr. Peter Jung
09.10 – 09.40Zum vielfältigen Verhältnis zwischen Stiftungen und
Unternehmen

Dr. Harold Grüninger
09.40 – 10.10Die Stiftung als Investorin
Dr. Dr. Thomas Sprecher
10.10 – 10.40Die Stiftung als Unternehmerin
Marc R. Dietrich
10.40 – 10.50Diskussion/Fragen zu den Referaten 1, 2 und 3
Pause
11.20 – 11.50Rechnungslegung und Publizität von Unternehmensstiftungen
Prof. Dr. Stefan J. Geibel
11.50 – 12.20Stiftungen in der Unternehmensnachfolge
Dr. Manuel Liatowitsch
12.20 – 12.50Die Aufsicht über Unternehmensstiftungen
Dr. Christina Ruggli-Wüest
12.50 –13.00Diskussion/Fragen zu den Referaten 4, 5 und 6
Mittagslunch
14.30 – 15.15Podium: Zur Rolle von Stiftungen in der Wirtschaft
Marc R. Dietrich, Dr. Harold Grüninger, Prof. Dr. Dominique Jakob,
Dr. Manuel Liatowitsch, Dr. Dr. Thomas Sprecher
Moderation: Prof. Dr. Georg von Schnurbein
15.15 – 15.45Unternehmensstiftungen als Akteure im Bereich von CSR
Prof. Dr. Fritz Gutbrodt
15.45 – 16.15Gemeinnützigkeit und Unternehmensstiftungen – zu den
Anforderungen an eine Steuerbefreiung

Prof. Dr. Andrea Opel
16.15 – 16.30Schlussdiskussion


zum Seitenanfang
 

Referierende

Marc R. Dietrich

Chief Financial Officer DanzerGroup, Danzer AG Baar

Prof. Dr. Stefan J. Geibel

Maître en droit (Université Aix-Marseille III), Professor für Bürgerliches Recht, Stiftungsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht an der Universität Heidelberg

Dr. Harold Grüninger

Rechtsanwalt und Fachanwalt SAV Erbrecht, Partner Homburger AG, Zürich

Prof. Dr. Fritz Gutbrodt

Direktor Credit Suisse Foundation und Titularprofessor an der Universität Zürich

Prof. Dr. Dominique Jakob, M.I.L. (Lund)

Professor für Privatrecht und Leiter des Zentrums für Stiftungsrecht an der Universität Zürich

Prof. Dr. Peter Jung

Ordinarius für Privatrecht an der Universität Basel

Dr. Manuel Liatowitsch

Rechtsanwalt, Partner Schellenberg Wittmer Zürich und Lehrbeauftragter an der Universität Zürich

Prof. Dr. Andrea Opel

Assistenzprofessorin für Steuerrecht an der Universität Luzern und Lehrbeauftragte für Unternehmenssteuerrecht an der Universität Basel

Dr. Christina Ruggli-Wüest

Rechtsanwältin, Leiterin Aufsichtsbehörde BVG und Stiftungsaufsicht Basel-Stadt, Präsidentin der Konferenz der kantonalen BVG- und Stiftungsaufsichtsbehörden

Prof. Dr. Georg von Schnurbein

Assistenzprofessor und Leiter des Centre for Philanthropy Studies an der Universität Basel

Dr. Dr. Thomas Sprecher, LL.M.

Rechtsanwalt, Niederer Kraft & Frey AG Zürich

zum Seitenanfang
 

Letzte Änderung: 24.01.2011

Öffnungszeiten Büro

Montag bis Freitag ganzer Tag

Kontakt

Universität Basel
Juristische Fakultät
Koordinationsstelle Recht aktuell
Peter Merian-Weg 8
Postfach
CH-4002 Basel

Tel: +41 61 207 25 19
Fax: +41 61 207 25 08

recht-aktuell-ius at unibas.ch