Universität Basel
Juristische Fakultät

Tagung 2003

Die künftige Schweizerische Zivilprozessordnung:
Mitglieder der Expertenkommission des EJPD erläutern ihren Vorentwurf

31. Januar 2003, Auditorium Bâloise (Hotel Hilton Basel).

Die helvetische Singularität der Koexistenz von 26 verschiedenen Zivilprozessordnungen dürfte bald der Vergangenheit angehören. Die vom Bundesrat mit der Ausarbeitung einer einheitlichen Zivilprozessordnung beauftragte Expertenkommission hat ihre Arbeiten weitgehend abgeschlossen und einen Entwurf für eine eidgenössische ZPO verfasst. Wer irgendwie mit Zivilprozess zu tun hat, sieht natürlich mit Spannung diesem künftigen Gesetz entgegen. Die Tagung von RECHT AKTUELL will diesem Informationsbedürfnis entgegenkommen: Mitglieder der bundesrätlichen Expertenkommission orientieren über wichtige Teile der künftigen eidgenössischen ZPO. Neben der Information will die Tagung aber auch Gelegenheit zum Dialog über die Ausgestaltung des vereinheitlichen Zivilprozessrechts bieten.

Letzte Änderung: 01.08.2006

Kontakt

Universität Basel
Juristische Fakultät
Koordinationsstelle Recht aktuell
Peter Merian-Weg 8
Postfach
CH-4002 Basel

Tel: +41 61 207 25 19
Fax: +41 61 207 25 08

recht-aktuell-ius at unibas.ch