Universität Basel
Juristische Fakultät

Master Bilingue Basel Genf

Studienordnung Master Bilingue

Master bilingue und »Certificat de droit transnational» in Genf

Die Internetseite zum Master Bilingue

www.unige.ch/droit/mabil/index.html

Prüfungsanmeldungen:

Das Belegen auf MOnA ist gleichzeitig die Anmeldung zu den Leistungsüberprüfungen, die am Ende des Semesters stattfinden. Mit dem Belegen der Lehrveranstaltungen auf MOnA sind Masterstudierende verbindlich zu den Leistungsüberprüfungen angemeldet. Während der Belegfrist ist eine Abmeldung durch das Stornieren der Belegung noch möglich. Nach Ende der Belegfrist ist die Prüfungsanmeldung definitiv. Wer nicht belegt hat, kann keine Prüfung absolvieren; dies gilt auch für Leistungsüberprüfungen in den Masterseminaren.

Master Bilingue Studierende aus Genf sind an der Uni Basel als Gasthörer eingeschrieben und belegen die Lehrveranstaltungen im Studiensekretariat der Uni Basel am Petersplatz auf dem Hörerschein. 

Fernsehbeitrag zum Masterstudiengang Bilingue in Genf und Basel

Am 2.11.2006 wurde ein Fernsehbeitrag im Westschweizer Fernsehen ausgestrahlt zum Semesterbeginn des Bilingualen Studiums in Genf und Basel. Über den folgenden Link ist der Beitrag mit Media Player oder Real Player anzusehen.

Beitrag im Westschweizer Fernsehen/Telejournal vom 2.11.06

Letzte Änderung: 29.09.2017

Kontakt

Dr. iur. Karin Sutter-Somm

Juristische Fakultät der Universität
Büro: EG.33
Peter Merian-Weg 8
Postfach
4002 Basel

Tel. +41 61 207 28 71

E-Mail: Karin.Sutter-Somm at unibas.ch