Universität Basel
Juristische Fakultät

Herbstsemester 2017

10269-02 Tutorat: Obligationenrecht Besonderer Teil I

Zeit / Ort:

Siehe unter Bemerkungen

Vorlesungsbeginn: 30.10.17

Dozent: Dr. Tizian Troxler

Inhalt und Aufbau der Veranstaltung:

Lernziele: Anwendungsorientierte Vertiefung des Vorlesungsstoffes.
Vertrautheit mit der Falllösungstechnik

Empfohlene Literatur und Materialien:
Herzog/Lienhard, Übungsbuch Obligationenrecht Besonderer Teil, Zürich 2015
Huguenin/Hotz, Fälle zum Obligationenrecht, Band II: Besonderer Teil, 2014

Teilnahmevoraussetzungen:

Angebotsmuster: Jedes Herbstsemester

Hinweise zur Leistungsüberprüfung: Die Kreditpunkte werden nicht gesondert zusätzlich erworben, sondern zusammen mit denjenigen der Vorlesung OR BT I.

Kreditpunkte: 3 KP

Bemerkung:
Für die Tutorien zur Vorlesung Obligationenrecht - Besonderer Teil I werden fünf Gruppen gebildet. Insgesamt sind pro Tutorat fünf Doppelstunden vorgesehen, in denen die wichtigsten Themen der Vorlesung wiederholt und anhand von Fällen vertieft werden. Die Gruppeneinteilung erfolgt zu Semesteranfang in der Vorlesung. Die Termine sind wie folgt festgelegt:

Termine Tutorate:

Dienstags, 12.15 – 14.00 Uhr (Gruppe 1 und 2)
Seminarraum S14 und Seminarraum S6/7
31.10., 7.11., 14.11., 21.11., 28.11.2017
Ausnahme 14.11.: Das Tutorat vom S14 findet im S9 statt!


Mittwochs, 08.15 – 10.00 Uhr (Gruppe 3)
Seminarraum S1
1.11., 8.11., 15.11.,22.11., 29.11.2017

Mittwoch, 12.15 – 14.00 Uhr (Gruppe 4 und 5)
Seminarraum S1 und Seminarraum S 6/7
1.11., 8.11., 15.11.,22.11., 29.11.2017

Leistungsüberprüfung: Klausur, Vorlesungs-, Fachprü.

An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung: Belegen von Lehrveranstaltung und Prüfung

Unterrichtssprache: Deutsch

Anmeldung zur Lehrveranstaltung: Die Gruppeneinteilung für die Tutorate erfolgt zu Beginn der Vorlesung.