Universität Basel
Juristische Fakultät

Herbstsemester 2017

10271-01 Vorlesung: Gesellschaftsrecht

Zeit / Ort:
Di 10:15-12:00 (wöchentlich), Vesalianum - Nebengebäude / Grosser Hörsaal (EO.16)
Di 16:15-18:00 (wöchentlich), Bernoullianum 30 / Grosser Hörsaal 148

Vorlesungsbeginn: 26.09.17

Dozent: Prof. Dr. Lukas Handschin

Inhalt und Aufbau der Veranstaltung:
1. Teil: Einführung
2. Teil: Gründung
3. Teil: Finanzielle Verhältnisse
4. Teil: Innenverhältnis
5. Teil: Aussenverhältnis
6. Teil: Die AG in der Krise
7. Teil: Beendigung der Gesellschaft
8. Teil: Umstrukturierungen
9. Teil: Konzern

Detailliertere Angaben zum Inhalt enthält das e-skript, das Sie unter folgendem Link aufrufen können:
http://www.eskript.unibas.ch/

Lernziele: Kenntnis des Prüfungsstoffs Beherrschung der Falllösung im Gesellschaftsrecht

Empfohlene Literatur und Materialien:
Literatur zum Einstieg:
- Handschin, Gesellschaftsrecht in a nutshell, 2. Aufl., Zürich 2012;
- Meier-Hayoz/Forstmoser, Schweizerisches Gesellschaftsrecht, 11. Aufl., Bern 2012; Achtung: Neuauflage für 2017 in Planung.
- Kähr/Kähr, Repetitorium Gesellschaftsrecht, 3. Aufl., Zürich 2013;
- Harder Schuler/Peyer, Schweizerisches Gesellschaftsrecht, Fragen und Antworten - Leading Cases, 2. Aufl., Bern 2013.

Teilnahmevoraussetzungen: Ab 5. Semester

Angebotsmuster: Jedes Herbstsemester

Hinweise zur Leistungsüberprüfung: Prüfungsstoff der Bachelorfachprüfung und Prüfungsfach zur Wahl neben Obligationenrecht Besonderer Teil

Kreditpunkte: 6 KP

Leistungsüberprüfung: Klausur, Vorlesungs-, Fachprü.

An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung: Belegen von Lehrveranstaltung und Prüfung

Unterrichtssprache: Deutsch