Universität Basel
Juristische Fakultät

Herbstsemester 2017

15482-01 Vorlesung: Arbeitsrecht

Zeit / Ort:
Do 12:15-13:00 (wöchentlich), Kollegienhaus / Hörsaal 118
Do 14:15-16:00 (wöchentlich), Kollegienhaus / Hörsaal 118

Am 14.12.17 von 10:15 -13:00 Uhr im Auditorium (WWZ)

Vorlesungsbeginn: 28.09.17

Dozent: Prof. Dr. Kurt Pärli

Inhalt und Aufbau der Veranstaltung:
Begriffserklärung Arbeitsrecht/ Geschichte/ Rechtsquellen/ Normenhierarchie
Einzelarbeitsvertrag/ Bewerbungsphase und Anstellungsentscheid
Vertragsabschluss und Vertragsinhalt
Arbeitsleistung/ Treuepflicht und Haftung des Arbeitsnehmers
Lohn und Spesen
Persönlichkeits- und Gesundheitsschutz/ Gleichbehandlung
Schutz bei Schwangerschaft und Mutteschaft
Arbeitszeit/ Ferien/ Freizeit
Beendigung von Arbeitsverhältnissen (1)
Beendigung von Arbeitsverhältnissen (2) und Nachwirkungen der Beendigung von Arbeitsverhältnissen
Betriebsübergang/ Sanierung/ Konkurs
Kollektives Arbeitsrecht (Koalitionsfreiheit, GAV-Recht, Streikrecht)
Durchsetzung arbeitsrechtlicher Ansprüche
Repetitorium

Lernziele: Kennen des rechtlichen Rahmens privatrechtlicher Arbeitsverhältnisse einschliesslich des Zusammenwirkens privatrechtlicher und öffentlich-rechtlicher Bestimmung sowie von Regelungen in Gesamtarbeitsverträgen.
Wissen um die relevanten Fragen, die sich im Lebenszyklus eines Arbeitsverhältnisses stellen (von der Bewerbungsphase bis zur Kündigung und darüber hinaus)

Empfohlene Literatur und Materialien:
. Geisser/Müller, Arbeitsrecht in der Schweiz, 3. Auflage, Bern, 2015
- Streiff/von Kaenel, Arbeitsvertrag - Praxiskomm., 7. Aufl., Zürich 2012
- Portmann/Stöckli, Schweizerisches Arbeitsrecht, 3. Aufl., Zürich/ St.Gallen 2013
- Frank Vischer, Müller Roland, Der Arbeitsvertrag, 4. Aufl., Helbling, Basel 2015
- Brunner/Bühler/Waeber/Bruchez, Kommentar zum Arbeitsvertrags-recht. 3. Aufl., Basel 2005
- Riemer-Kafka/Krenger, Arbeits- recht - Kommentierte Tafeln, Bern 2013

Teilnahmevoraussetzungen:

Angebotsmuster: Jedes Herbstsemester

Hinweise zur Leistungsüberprüfung: Schriftliche Prüfung
GESETZE
Es werden seitens der Fakultät keine Gesetze für die Prüfung im Arbeitsrecht gestellt bzw. verteilt.
Sie müssen eine eigene Gesetzesausgaben mitbringen, entweder:
Steiger-Sackmann, Rechtsnormen zum schweizerischen Arbeitsrecht, 2. Auflage 2015 oder
Müller/Maduz, Arbeitsrecht plus Verweise, 7. Auflage 2017, http://ofv.ch/juristische-medien/detail/arbeitsrecht-plus-verweise/101767/

Die Gesetze dürfen aber keine Notizen enthalten.
Leuchtstiftmarkierungen und Reiter oder Fähnchen, um Seiten oder den Anfang eines Gesetzes zu markieren, sind zulässig.
Die Assistierenden sind ermächtigt die mitgebrachten Gesetze zu prüfen.

Kreditpunkte: 6 KP

Leistungsüberprüfung: Vorlesungsprüfung

An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung: Belegen via MOnA innerhalb der Belegfrist

Unterrichtssprache: Deutsch