Universität Basel
Juristische Fakultät

Herbstsemester 2017

Veranstaltung - Prof. Dr. Herbert Zech

49808-01 Vorlesung: Naturwissenschaftliche Aspekte des Life Sciences Recht

Zeit / Ort:
Mi 08:15-10:00 (wöchentlich), Juristische Fakultät / Seminarraum S10 HG.45

Vorlesungsbeginn: 20.09.17

Dozent: Prof. Dr. Herbert Zech

Inhalt und Aufbau der Veranstaltung:
Teil 1: Grundlagen
I. Begriff der Life Sciences
II. Historischer Überblick
III. Naturwissenschaftliche und technische Grundkonzepte
IV. Einführung in die Biologie

Teil 2: Klassische Biotechnologie, Medizin, Chemie, Pharmazie
V. Vorindustrielle Biotechnologie
VI. Medizin und Medizinprodukte
VII. Chemie
VIII. Pharmazie/Small Molecules

Teil 3: Gentechnik, Antikörper und Stammzellen
IX. Gentechnik
X. Industrielle Anwendung von Mikroorganismen
XI. Pflanzen: Gentechnik und neue Züchtungsverfahren
XII. Biopharmaka
XIII. Stammzellen

Teil 4: Personalisierte Medizin, Genome Editing und Bioprinting
XIV. Bioinformatik, Big Data und Personalisierte Medizin
XV. Genome Editing
XVI. Die Zukunft der Life Sciences

Lernziele:

Empfohlene Literatur und Materialien:
Dagmar Fischer/Jörg Breitenbach (Hrsg.), Die Pharmaindustrie, 4. Aufl., 2013; Reinhard Renneberg/Viola Berkling, Biotechnologie für Einsteiger, 4. Aufl., 2013; Rolf D. Schmid, Taschenatlas der Biotechnologie und Gentechnik, 3. Aufl., 2016; Steven L. Goldman, Great Scientific Ideas That Changed the World, 2007 (Audiobook)

Teilnahmevoraussetzungen:

Angebotsmuster: unregelmässig

Hinweise zur Leistungsüberprüfung: Referat

Kreditpunkte: 6 KP

Bemerkung:
Vorlesungstermine: 15.11., 22.11., 29.11., 6.12., 13.12., 20.12.2017

Leistungsüberprüfung: Vorlesungsprüfung

An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung: Belegen via MOnA innerhalb der Belegfrist

Unterrichtssprache: Deutsch