Universität Basel
Juristische Fakultät

Frühjahrssemester 2017

10223-01 Vorlesung: Schweizerisches Staatsrecht II

Zeit / Ort:
Di 08:15-10:00 (wöchentlich), Pathologie / Unterer Hörsaal Pathologie
Mi 08:15-10:00 (wöchentlich), Pathologie / Unterer Hörsaal Pathologie

Am 11.04.2017 und am 30.05.2017 ausnahmsweise im HS102.

Am 11.04.2017 und am 30.05.2017 ausnahmsweise im HS102.

Vorlesungsbeginn: 21.02.17

Dozent: Prof. Dr. Markus Schefer

Inhalt und Aufbau der Veranstaltung:
Veranstaltung ist die Fortsetzung der Vorlesung Schweizerisches Staatsrecht I vom Herbstsemester 2015. Gegenstand der Vorlesung ist die rechtliche Ordnung des schweizerischen Staatswesens. Diese Ordnung ist im Wesentlichen niedergelegt in der Bundesverfassung von 1999. Stoff des Frühlingssemesters 2016 sind die in der Verfassung gewährleisteten Grundrechte.

Lernziele:

Empfohlene Literatur und Materialien:
Die Vorlesungsunterlagen sind auf ADAM für alle Studierenden, welche die Vorlesung belegt haben, zugänglich. Darin finden Sie weitere Informationen zur Literatur und Rechtsprechung sowie einen Reader.

Teilnahmevoraussetzungen:

Angebotsmuster: Jedes Frühjahrsem.

Hinweise zur Leistungsüberprüfung:

Kreditpunkte: 6 KP

Leistungsüberprüfung: Klausur, Vorlesungs-, Fachprü.

An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung: Belegen via MOnA innerhalb der Belegfrist

Unterrichtssprache: Deutsch