Universität Basel
Juristische Fakultät

Frühjahrssemester 2017

17073-01 Vorlesung: Öffentliches Personalrecht

Zeit / Ort:

Vorlesungsbeginn: 20.02.17

Dozent: Dr. Christoph Meyer

Inhalt und Aufbau der Veranstaltung:
Die Veranstaltung geht vertieft auf öffentlich-rechtliche Arbeitsverhältnisse ein. Der Stoff soll dabei nicht in erster Linie mittels Frontalunterricht zur Darstellung gebracht, sondern vor allem auch im Rahmen aktiver Mitwirkung durch die Studierenden selbst erarbeitet werden. Insbesondere werde die Studierenden zu Beginn der Veranstaltung mit einem praktischen Fall bekannt gemacht, der zum Schluss der Veranstaltung unter Beteiligung der Studierenden im Rahmen einer nachgespielten Gerichtsverhandlung verhandelt wird.
Zur Veranstaltung werden zudem Praktiker und Praktikerinnen beigezogen, die sich als Verwaltungsjuristinnen und -juristen, Personalchefs oder Richterinnen und Richter mit der Bearbeitung von personalrechtlichen Fragestellungen befassen.

Lernziele: Die Lehrveranstaltung öffentliches Personalrecht hat zum Ziel, den Studierenden unter anderem vertiefte Kenntnisse über öffentlich-rechtliche Arbeitsverhältnisse, deren Entstehung und Beendigung sowie über die Lohnsysteme, den Rechtsschutz, Grundrechtsfragen und die Haftung im öffentlichen Personalrecht zu vermitteln.

Empfohlene Literatur und Materialien:
Informationen zur Literatur erfolgen in der Veranstaltung selbst. Die massgebliche Literatur wird den Teilnehmenden elektronisch zur Verfügung gestellt.

Teilnahmevoraussetzungen: Studierende der Master-Stufe

Angebotsmuster: Jedes 3. Semester

Hinweise zur Leistungsüberprüfung: Die Leistungsüberprüfung erfolgt gemäss Ziff. 3 lit. c des Merkblatts über die auf Masterstufe möglichen Prüfungsformen (einsehbar unter http://ius.unibas.ch/studium/studiengaenge/masterstudiengaenge/pruefungsordnung/)

Kreditpunkte: 6 KP

Bemerkung:
Am 21. Februar 2017, 12.15 Uhr findet eine Orientierungsveranstaltung statt (S 11 HG.47): Vorstellung Programm, Bekanntgabe Veranstaltungsdaten und Leistungsumfang, Zuteilung Themen.
Am 21. März 2017, 14.15 Uhr bis 16.00 Uhr findet die Einführungsveranstaltung statt mit einem Einführungsreferat des Dozierenden.
In der Folge findet die Veranstaltung an einzelnen Blocktagen oder -halbtagen statt. Die genauen Termine werden noch bekanntgegeben.

Leistungsüberprüfung: Vorlesungsprüfung

An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung: Belegen via MOnA innerhalb der Belegfrist

Unterrichtssprache: Deutsch

Anmeldung zur Lehrveranstaltung: christoph.meyer@neovius.ch