Universität Basel
Juristische Fakultät

Frühjahrssemester 2017

10266-01 Tutorat: Obligationenrecht Allgemeiner Teil II

Zeit / Ort:
Do 14:15-16:00 (wöchentlich), Juristische Fakultät

Vorlesungsbeginn: 02.03.17

Dozent: Dr. Nicola Moser

Inhalt und Aufbau der Veranstaltung:
Begleitveranstaltung zur Vorlesung Obligationenrecht AT II. Der Stoff der Vorlesung wird anhand praktischer Fälle in Kleingruppen aufgearbeitet und vertieft.

Lernziele: Die Studierenden üben den Stoff der Vorlesung OR AT. sie können eine schriftliche Falllösung im Gutachtensstil verfassen und beherrschen den Anspruchsaufbau.

Empfohlene Literatur und Materialien:
Honsell Heinrich/Isenring Bernhard/Kessler Martin/Raiber Beda, Fälle mit Lösungen zum Obligationenrecht, 4. Aufl., Zürich 2017

Spichtin Nicolas/Moser Nicola, Fallübungen Obligationenrecht AT, Bern 2015

Teilnahmevoraussetzungen: Besuch der Vorlesung Obligationenrecht AT II empfohlen.

Angebotsmuster: Jedes Frühjahrsem.

Hinweise zur Leistungsüberprüfung: Teil der Pflichtlehrveranstaltung Privatrecht im Grundstudium mit obligatorischer schriftlicher Klausur von zwei Stunden am Ende des Semesters. Siehe § 8-12 der BlawO.

Kreditpunkte: 3 KP

Leistungsüberprüfung: Klausur, Vorlesungs-, Fachprü.

An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung: Belegen via MOnA innerhalb der Belegfrist

Unterrichtssprache: Deutsch