Universität Basel
Juristische Fakultät

Frühjahrssemester 2017

20583-01 Vorlesung: Kriminologie

Zeit / Ort:
Di 14:15-16:00 (wöchentlich), Juristische Fakultät / Pro Iure Auditorium EG.44

Am Dienstag, den 21.02.17 von 14:15-16:00 Uhr im Seminarraum S13 (WWZ)

Am Dienstag, den 21.02.17 von 14:15-16:00 Uhr im Seminarraum S13 (WWZ)

Vorlesungsbeginn: 21.02.17

Dozent: Prof. Dr. Nadja Capus

Inhalt und Aufbau der Veranstaltung:
Die Vorlesung bietet einen umfassenden Einstieg in die Kriminologie:
- Einführung in die historische Entwicklung der Kriminologie
- Überblick über die vielfältigen kriminologischen Theorien und die Interdisziplinarität der Kriminologie sowie Einblicke in die
aktuelle kriminologische Forschung
- Informationen über die Quellen statistischen Wissens zur Kriminalität und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile
Vertieft werden diese Bereiche in Bezug auf die beiden Themenschwerpunkte: häusliche Gewalt und Polizeiarbeit.


Lernziele: Kenntnisse über sozialwissenschaftliche Zusammenhänge zwischen Strafrecht, Kriminalpolitik und Kriminalität sowie Basiswissen über die individuellen und gesellschaftlichen Ursachen der Kriminalität und die Funktions- und Wirkungsweisen der Kriminalitätskontrolle.

Empfohlene Literatur und Materialien:
Skript von Prof. Dr. Nadja Capus
Weitere Hinweise erfolgen in der Vorlesung

Teilnahmevoraussetzungen:

Angebotsmuster: unregelmässig

Hinweise zur Leistungsüberprüfung: Schriftliche Prüfung

Kreditpunkte: 6 KP

Leistungsüberprüfung: Vorlesungsprüfung

An-/Abmeldung zur Leistungsüberprüfung: Belegen via MOnA innerhalb der Belegfrist

Unterrichtssprache: Deutsch

Anmeldung zur Lehrveranstaltung: MOnA