Universität Basel
Juristische Fakultät

6 Argumente für das Masterstudium in Basel

Fachliche Profilierung mit der grösstmöglichen Wahlfreiheit:

Sie haben die Wahl zwischen fünf interessanten Masterrichtungen: Master generalis, Wirtschaftsmaster, transnationaler Master, Verwaltungsrechtsmaster oder freies Masterstudium. Innerhalb dieser Masterrichtungen können Sie sich aus einem interessanten, praxisorientierten Fächerangebot Ihr persönliches Masterprogramm zusammenstellen.

Klare Planung des Masterstudiengangs:

Die wichtigen Veranstaltungen können planbar belegt werden. Sie werden in einem regelmässigen Zyklus angeboten, so dass Sie die Mindeststudiendauer von 3 Semestern einhalten können.

Das Lehrangebot richtet sich an praxisrelevanten Zielen aus:

Im Masterstudium findet eine Vernetzung zwischen den einzelnen Fachgebieten, eine Vertiefung in den einzelnen Rechtsgebieten und eine Vervollständigung des Curriculums durch praxisrelevante Fächer wie Immaterialgüterrecht, Sozialversicherungsrecht und Wettbewerbsrecht statt.

Überschaubare Studienbelastung:

Sie legen im Rahmen des 90 KP- Masterprogramms ca. 6 zumeist mündliche Prüfungen ab und verfassen eine Masterarbeit in der von Ihnen gewählten Masterrichtung.

Möglichkeit eines Masterstudiums an verschiedenen Universitäten:

Sie können gleichzeitig in Basel und an einer anderen Universität Ihren Master absolvieren. Wir bieten zwei Masterstudiengänge in Kooperation mit anderen Fakultäten an. Einerseits ist dies der „Master Bilingue“ mit der Universität Genf und andererseits der trinationale EUCOR-Masterstudiengang in Kooperation mit den Universitäten Freiburg/D und Strasbourg/F.

Berufsbegleitendes Masterstudium ist möglich:

Sollten Sie bereits nach dem Bachelor eine Stelle angetreten haben oder ein juristisches Praktikum absolvieren, so können Sie Ihr Masterstudium auch berufsbegleitend absolvieren.

Letzte Änderung: 30.06.2008

Verwandte Seiten

Kontakt

Universität Basel
Juristische Fakultät
Studiendekanat
Peter Merian-Weg 8
Postfach
4002 Basel

Tel: +41 61 207 25 30
Fax: +41 61 207 25 34

studiendekanat-ius at unibas.ch