Universität Basel
Juristische Fakultät

Gruppierung I

Prof. Dr. iur. Bijan Fateh-Moghadam

HS16

Professor für Grundlagen des Rechts und Life Sciences-Recht

Nach Studium und Rechtsreferendariat in München sowie Forschungsaufenthalten in Basel und Cardiff erwarb Bijan Fateh-Moghadam 2007 an der Ludwig- Maximilians-Universität München den Dr. iur. mit einer rechtsvergleichend angelegten Dissertation zum Problem paternalistischer Strafnormen. ... [mehr]

 

 

Nachruf auf Prof. Dr. iur. Dr. h.c. Adrian Staehelin

FS16, von Prof. Dr. iur. Thomas Sutter-Somm

Adrian Staehelin, emeritierter Extraordinarius für Privatrecht an der Universität Basel und Ehrendoktor der Universität Zürich, ist in seinem 86. Altersjahr verstorben. Adrian Staehelin hat in Basel und Genf studiert und 1955 an unserer Universität promoviert. 1967 habilitierte er sich bei Hans Hinderling über ein Thema aus dem Grenzbereich zwischen Privatrecht und Vollstreckungsrecht. Er blieb jedoch immer... [mehr]

 

 

Prof. Dr. iur. Kurt Pärli, stellt sich vor

FS16

Nach Studien in Sozialer Arbeit und Rechtswissenschaften in Bern, Freiburg und St. Gallen und praktischer Tätigkeit als Sozialarbeiter und Jurist im Sozial- und Gesundheitswesen ist Kurt Pärli seit 2001 in der Lehre und Forschung tätig. In seiner Dissertation (2003) beschäftigt er sich mit dem Arbeitnehmerdatenschutz, ... [mehr]

 

 

 

> zum Seitenanfang

 

 

Gruppierung II

Kernenergierecht – eine überholte Materie?

von Dr. iur. Reto Müller, Mitglied der Gruppierung III

Die Normierung der Kernenergie bildet einen Schmelztiegel aus Natur und Ingenieurwissenschaften sowie Rechtswissenschaften und Politik. Ausstiegsbeschlüsse machen das Spezialgebiet nicht obsolet.

«Fukushima» bildet für die Schweiz eine energiepolitische Zäsur. ... [mehr]

 

 

Forschung im Bereich autoritärer Regierungssysteme

FS16, von Prof. Dr. iur. Denise Brühl-Moser, Mitglied der Gruppierung II

Praktischer Erfahrungsschatz dient dem Gedankenaustausch mit den Studierenden.

Das Staatsorganisationsrecht bildet einer meiner Forschungsschwerpunkte. Einen dreijährigen familiär bedingten Aufenthalt in Usbekistan (Zentralasien), aus welchem ich vor wenigen Monaten zurückgekehrt bin, konnte ich nutzen, ... [mehr]

 

 

Human Rights Clinic

FS16, von Dr. iur. Elena Pribytkova, Mitglied der Gruppierung II

Im Rahmen der Human Rights Clinic sind Studierende der Juristischen Fakultät an Menschenrechtsprojekten mit Nichtregierungsorganisationen beteiligt.

Seit September 2015 organisiere ich die Human Rights Clinic an der Juristischen Fakultät. Sie bezweckt, die Kluft zwischen Theorie und Praxis zu überbrücken und... [mehr]

 

 

 

> zum Seitenanfang

 

 

Gruppierung III

Neuregelung der Anstellungsbedingungen

HS16, von Marc Stalder, MLaw, Präsident der Assistierendenvereinigung

Ein Thema, welches die Angehörigen der Gruppierung III in letzter Zeit immer wieder beschäftigte, war die Neuregelung der Anstellungsbedingungen.

Dieser langwierige Prozess wurde bereits im Herbst 2013 durch die Verwaltungsdirektion der Universität eingeleitet, worauf im Frühjahr 2014 die Angehörigen der Gruppierung III über ein erstes Konzept informiert wurden. ... [mehr]

 

 

Mehrwert durch Austausch

FS16, von Ref. iur. Lenke Wettlaufer, Mitglied der Gruppierung III

Das Doktoratsprogramm «Law and Animals – Ethics at Crossroads» aus der Teilnehmerperspektive.

Im September 2012 bekam ich die Chance, im Rahmen des Doktoratsprogramms «Law and Animals» zu promovieren. ... [mehr]

 

 

Viele Herausforderungen

HS15, von Marc Stalder, MLaw, Präsident der Assistierendenvereinigung

Für die Assistierenden gestalteten sich die vergangenen Monate abwechslungsreich.

Fakultätsintern galt es, zahlreiche Kommissionssitze zu besetzen, und auch das Dauerthema der Prüfungsbeisitze und -aufsichten beschäftigte uns zeitweise. Daneben ist derzeit auf universitärer Ebene eine Neukonzeption der Anstellungsbedingungen der Assistierenden in Planung und soll nach Möglichkeit auf das Herbstsemester 2016 umgesetzt werden. In diesem Zusammenhang konnten wir uns im Rahmen der Mitarbeit in der entsprechenden Arbeitsgruppe der gesamtuniversitären Assistierendenvereinigung avuba aktiv in den Prozess einbringen. Für die nähere Zukunft stehen nun in erster Linie Besetzungen von frei werdenden Ämtern im Vordergrund. Dies wird auch Assistierenden, die noch nicht so lange an unserer Fakultät tätig sind, die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme an den fakultätsinternen wie auch -übergreifenden Geschäften eröffnen.

 

> zum Seitenanfang

 

 

Gruppierung IV

Marianne Tschudin

HS16

Sachbearbeiterin Dekanat Personal und Finanzen

Seit dem 1. März 2016 gehört Marianne Tschudin zum Team des Dekanats. Sie unterstützt Beatrice Vecchi im Bereich Personal und Finanzen und sorgt dafür, dass im Bereich Finanzen alles reibungslos und zeitgerecht verarbeitet werden kann (Kontakt: finanzen-ius@unibas.ch). Am 1. Juni 2016 hat Marianne Tschudin zudem die Aufgaben für die Veranstaltungsreihe Recht aktuell von Claudia Jeker übernommen. Zusammen mit Martine Conus ist sie für die Organisation der Weiterbildungsveranstaltungen von Recht aktuell zuständig (Kontakt: recht-aktuell-ius@unibas.ch).

 

 

Heide Sampson

FS16

Sekretärin bei Prof. Dr. iur. Bijan Fateh-Moghadam

Am 1. August 2016 hat Heide Sampson die Sekretariatsstelle (50%) der neu geschaffenen Professur für Grundlagen des Rechts und Life Sciences-Recht von Prof. Bijan Fateh-Moghadam übernommen. Nach einigen Jahren als Assistentin der Geschäftsleitung und weiteren administrativen Tätigkeiten in verschiedenen Industrieunternehmen bringt Heide Sampson viel Erfahrung in der Organisation eines Sekretariats mit. Nach dem Umzug von Deutschland in die Schweiz im Jahr 2014 folgte eine Zeit als Hausfrau und Mutter. Als Wiedereinsteigerin freut sie sich auf das vielseitige Aufgabenfeld im akademischen Umfeld.

 

 

Zweimal im Untergrund

HS16, von Nicole Saraceno, Mitglied der Gruppierung IV
Der Ausflug der Gruppierung IV fand dieses Jahr am 6. September statt und führte uns in die Untergeschosse des Universitätsspitals und in den Untergrund von Basel.

Damit der Betrieb des Universitätsspitals reibungslos funktioniert, laufen in den Untergeschossen sämtliche Fäden zusammen. ... [mehr]

 

 

Vertretung in den Gremien

FS16, von lic. iur. Giovanna Delbrück, Dr. iur. Patrick Ebnöther und Esther Reymann, Mitglieder der Gruppierung IV

lic. phil. Claudia Jeker legt ihre Tätigkeit als Vertreterin der Gruppierung IV nieder.

Während vieler Jahre war Claudia Jeker Vorsitzende der Gruppierung IV und hat die Gruppierung mit viel Engagement und Freude in der Fakultätsversammlung, im Fakultätsausschuss und in der Regenz vertreten. ... [mehr]

 

 

Ein wunderschöner Tag mit abwechslungsreichem Programm

HS15, von Sigrid Hoffmann, Mitglied der Gruppierung IV

Am 29. September 2015 trafen sich die Teilnehmenden des diesjährigen Ausfluges der Gruppierung IV (technisches und administratives Personal) bei strahlendem Sonnenschein in Riehen... [mehr]

 

> zum Seitenanfang

 

 

Gruppierung V

Interessen erfolgreich vertreten

von Michael Balmer, Vorstandsmitglied der Fachgruppe IUS

Die Fachgruppe IUS blickt auf ein ereignisreiches Semester zurück.

Die Fachgruppe IUS übernahm ihre Verantwortung und holte in einer Umfrage zur Standortverschiebung, die sich einer ausserordentlich hohen Rücklaufquote erfreute, die Meinung der Studierenden ein. ... [mehr]

 

 

Ein Kurzportrait der Fachgruppe IUS

FS16, von Lisa von Au und Aljoscha Moser, Vorstandsmitglieder der Fachgruppe IUS

Die Fachgruppe IUS, kurz FG IUS, ist eine öffentlich-rechtliche Körperschaft, deren Mitglieder alle immatrikulierten Studierenden der Juristischen Fakultät sind.

Sie ist also die Interessensvertretung aller Ius-Studierenden der Universität Basel. Die Fachgruppe IUS fungiert als Bindeglied zwischen ... [mehr]

 

 

Erstsemestrigentag an der Juristischen Fakultät

HS15, von Leander Fankhauser, BLaw, Präsident der Fachgruppe IUS

Zum zweiten Mal wurde dieser Anlass von der Juristischen Fakultät und der Fachgruppe IUS gemeinsam durchgeführt.

Am Mittwoch, 16. September dieses Jahres konnten wir die erstsemestrigen Studierenden am Freshman Day 2015 an unserer Fakultät willkommen heissen. Im Innenhof gab es Speis und Trank. Zusätzlich wurde ein Infomarkt mit folgenden Teilnehmern angeboten: die skuba, das Sprachenzentrum der Universität Basel, die Buchhandlung Schulthess Basel, ELSA Basel und die Fachgruppe IUS. Diesen Anlass haben wir zum zweiten Mal mit der Juristischen Fakultät gemeinsam durchgeführt. Wir möchten uns herzlich bei Herrn Alter und Herrn Coppi für ihre Hilfe bei der Bereitstellung der Infrastruktur und bei Herrn Ebnöther für die Koordinierung des Anlasses bedanken.

 

 

Ausblick

HS15, von Leander Fankhauser, BLaw, Präsident der Fachgruppe IUS

An der Promotionsfeier vom Samstag, 21. November 2015 in der Elisabethenkirche wird die Fachgruppe IUS Rosen an alle Absolventinnen und Absolventen verteilen. Am Abend findet die Promotionsparty in der Noohn Bar in Basel statt.

Die nächste Generalversammlung findet anfangs Frühjahrssemester 2016 statt. Alle Studierenden werden per Mail eingeladen. Für Fragen und Anregungen: fg-ius at unibas.ch.

 

> zum Seitenanfang

 

 

Kontakt

ius inhouse
Universität Basel
Juristische Fakultät
Peter Merian-Weg 8
Postfach 4002 Basel

inhouse-ius at unibas.ch