Universität Basel
Juristische Fakultät

News: Detail

02.05.2017

Vortragsreihe der Forschungsgemeinschaft Mensch im Recht

Vielfalt der Beziehungen und Anerkennung

Beziehungen kennen heute verschiedenste Formen. Vom monogam gelebten Konkubinat, der eingetragenen Partnerschaft, der Ehe bis zur polyamoren Beziehung erstreckt sich eine grosse Vielfalt an Partnerschaftsformen. Wie entstehen solche Beziehungen? Welche Rolle spielen dabei (kirchen-)rechtliche Normen, gesellschaftliche Vorstellungen und religiöse Traditionen? Wann wird eine Beziehungsform vom Rechtssystem wahrgenommen und wie kommt es zu deren (kirchen-)rechtlichen Regelung und allenfalls Anerkennung? Eine Rechtssoziologin und Familienrechtlerin sowie ein römisch-katholischer Theologe und Kirchenrechtler vermitteln ihre Perspektiven auf diese Fragen.

Ort: Forum für Zeitfragen, Leonhardskirchplatz 11, 4001 Basel

Flyer

Kategorie: Veranstaltungen