Universität Basel
Juristische Fakultät

Research supervision und universitäre Selbstverwaltung - Dr. iur. Evelyne Schmid

University of Basel:

Universitäre Selbstverwaltung

  • Mitglied der Fakultäts-Kommission "Entwicklungs- und Strukturplan (ESP) 2018"
  • Zentrum für Juristische Lehre

Betreuung von Studierendenarbeiten

Masterarbeiten

  • Manuel Schäublin: The gacaca courts and the reconciliation of the Rwandan society after the genocide in 1994 (Ko-Referentin), 2015


University of Bangor:

Universitäre Selbstverwaltung 

  • Mitglied des PhD-Komitees (Prüfung von Bewerbungen von Doktorierenden, Erarbeitung von Kriterien und Prozessabläufen)
  • Mitglied des Special Circumstances Board (Prüfung von Ausnahmeanträgen auf Wiederholung von Examen aus gesundheitlichen Gründen oder persönlichen Umständen)
  • Mitglied des Unfair Practice Panels für Bachelor-Studierende (mutmassliche Plagiatsfälle, Durchführung von Hearings)
  • Mitorganisation und Durchführung von drei Studienreisen zu europäischen Institutionen in Brüssel, Luxembourg, Strassburg und Paris, mit Brian Jones. Siehe Berichte hier, hier und hier.
  • Organisation der Teilnahme der Bangor Law School an der 2013 Conference of Welsh Law Schools (Gregynog Hall). Siehe Bericht hier.
  • Moot courts: siehe Lehrveranstaltungsevaluationen.

Betreuung von Studierendenarbeiten
Zwei Doktorierende als Haupt-Betreuerin:

  • Laoise Ní Chonaill (Irland): Climate Change and Human Rights in European Law, mit John Alder
  • Meethaq Abo Hameed (Irak): The Criminalisation of Internal Displacement, mit Dermot Cahill

Vier Masterarbeiten:

  • Nhar Alobaitha (Jordanien): Arbitrary Detention
  • Matthew Jones (GB): Humanitarian Assistance in Conflicts Benjamin Owen (GB): Legal History and Philosophy of the Control of Commodity Transfer in International Law
  • Eleftherios Kyrizoglou (GR): Approaches to Marital Rape in Comparative Law

Betreuung von Bachelorarbeiten
Betreuung einer Forschungsassistentin und von zwei Tutoren

Letzte Änderung: 23.10.2015