Universität Basel
Juristische Fakultät

Forschungsplattform

Was ist die Forschungsplattform?

Seit 2009 widmet die Juristische Fakultät eine Forschungsplattform dem Thema «Gesellschaftliche Normgenese und aussergerichtliche Konfliktlösung».
Diesem Phänomen haben wir eine eigene Plattform gegeben, weil in allen Lebensbereichen, die rechtlich geregelt werden, ebenso gesellschaftliche Normen existieren.
Sie werden durch unterschiedliche gesellschaftliche Akteure initiiert, formuliert, angewendet und durchgesetzt. Beteiligt an diesen Prozessen sind staatliche Legislativen und Exekutiven, internationale Organisationen, Unternehmen, Wirtschaftsverbände, Organisationen der Zivilgesellschaft, auch Wissenschaftler und Experten. Die Juristische Fakultät ist der Überzeugung, dass die daraus entstehenden vielfältigen Beziehungen zum geltenden Recht zum Gegenstand juristischer Forschung gehören. Unsere Forschungsplattform bietet das Forum, um dieses spannende und gesellschaftsrelevante Phänomen zu diskutieren. 

Ziele der Forschungsplattform

Alle Fachbereiche der rechtswissenschaftlichen Fakultät – seien es «ältere» wie das Strafrecht, das Vertrags- oder Verfassungsrecht, seien es die neueren Rechtsbereiche wie Life Sciences, Law and Animals oder internationale Finanzen – nutzen die Forschungsplattform. Daher sind die Veranstaltungen der Forschungsplattform zu wichtigen Ereignissen des Fakultätslebens geworden. Die fachlichen Diskussionen, die nicht selten im geselligen Apéro weitergeführt werden, finden in einer offenen und intellektuell stimulierenden Atmosphäre statt, die aber nicht nur Fakultätsangehörigen vorbehalten sein soll. Herzlich eingeladen sind auch Dozierende und Assistierende der gesamten Universität und überhaupt interessiertes Publikum. 

Eine vorgängige Anmeldung ist nicht erforderlich. 

Weitere Fragen und Auskünfte bei Forschungsdekanat-ius at unibas.ch.

Letzte Änderung: 08.02.2013

Kontakt

Universität Basel
Juristische Fakultät
Forschungsdekanat
Peter Merian-Weg 8
Postfach 4002 Basel
Tel: +41 61 207 25 00
Fax: +41 61 207 25 08
Forschungsdekanat-Ius at unibas.ch