Universität Basel
Juristische Fakultät

Promotionen 2014

Im Frühjahrsemester 2014 wurden folgende Dissertationsprojekte abgeschlossen: 

NameDissertationsthemaReferentIn
Blaser MelanieVon der Legal Compliance zum Business-Case - Diversity Management im Spannungsfeld von Gesetz und UnternehmenserfolgProf. Dr. St. Breitenmoser
Högger DanielThe Recognition of States - A Study on the Historical Development in Doctrine and Practice with a Special Focus on the RequirementsProf. Dr. A. Peters
Ianni Sara LizaDie Stellung des Arbeitnehmers in der Insolvenz des Arbeitgebers nach der Revision des SanierungsrechtsProf. Dr. D. Staehelin
Kubli LindaDas kartellrechtliche Sanktionssubjekt im KonzernProf. Dr. P. Jung
Luginbühl KasparDie Beschaffungsbeschwerde - eine rechtsvergleichende Betrachtung der Beschaffungsbeschwerden der Schweiz und Frankreichs unter besonderer Berücksichtigung der Verfahrensgrundrechte und der VerfahrensbeschleunigungProf. Dr. St. Breitenmoser
Simon PatrickAufwertungen in der Rechnungslegung und deren steuerlichen FolgenProf. Dr. L. Handschin
Widmer DanielBilanzierung von Gebrauchsüberlassungs- und Nutzungsverhältnissen als Vermögen unter besonderer Beachtung der wirtschaftlichen EigentumsverhältnisseProf. Dr. L. Handschin
Wirz Stefan Niklaus Die Überschuldungsanzeige als Pflicht und Pflichtverletzung Prof. Dr. L. Handschin
Wizent GuidoDie sozialhilfrechtliche Bedürftigkeit. Soziales Existenzminimum und anrechenbare Eigenmittel im schweizerischen SozialhilferechtProf. Dr. M. Schefer
Woldesenbet   Mintewab Gebre The duty and capacity of the WTO to deal with trade related corruption: an international institutional law perspective Prof. Dr. K. Nadakavukaren Schefer

 

Im Herbstsemester 2014 wurden folgende Dissertationsprojekte abgeschlossen:

NameDissertationsthemaReferentIn
Costa
David
Legal Implications & Risks of Synthetic Investment Products for Swiss Retail ClientsP. Jung
Gschwind
Flavio
Die bedingte Auslieferung unter Auflagen nach Einholung von ZusicherungenS. Breitenmoser
Guillod
Sarah

Eheverträge in schweizerisch-deutschen Sachverhalten

Ehevertragliche Gestaltungsmöglichkeiten in schweizerischen, deutschen und schweizerisch-deutschen Sachverhalten im Bereich des Güterrechts, der beruflichen Vorsorge und des Unterhalts aus Sicht des schweizerischen und des deutschen Rechts

R. Fankhauser
Huber
Melanie
Die Vollstreckung von Urteilen nach der Schweizerischen ZPOD. Staehelin
Inglese
Ramon
Teilnahme ausländischer Prozessbeteiligter am Verfahren der internationalen RechtshilfeS. Breitenmoser
Monnier
Philippe
Ausländisches Kartellrecht als Eingriffsnsorm
Ein Beitrag zum internationalen Vertragsrecht
C. Widmer Lüchinger
Reust
Dominik
Kontrolle des Verwaltungsrates
Eine Untersuchung der internen und externen Kontrollinstitutionen, -instrumente und -mechanismen
L. Handschin
Letzte Änderung: 24.05.2016

Kontakt

Universität Basel
Juristische Fakultät
Forschungsdekanat
Peter Merian-Weg 8
Postfach 4002 Basel
Tel: +41 61 207 25 00
Fax: +41 61 207 25 08
Forschungsdekanat-Ius at unibas.ch