Universität Basel
Juristische Fakultät

Strukturplanung Life Sciences-Recht

In Übereinstimmung mit der strategischen Ausrichtung der Universität Basel will sich die Juristische Fakultät als Standort für das Recht der Life Sciences profilieren. Hierbei kann die Fakultät teilweise an bereits Bestehendes anknüpfen, muss aber auch Neuland betreten. 

Das Recht der Life Sciences soll zu einem Fixpunkt der fachübergreifenden Forschung an der Juristischen Fakultät Basel werden (Projekte bestehen z.B. in den Bereichen "Law and Animals" und "Menschenwürde im Recht"). Die Fakultät verfügt in den Bereichen Medizinrecht, Ethik und Verantwortlichkeit über ausgewiesene Forscherinnen und Forscher. Mit der Besetzung der Professur für Life Sciences-Recht wurde diese Kompetenz um den Bereich des Immaterialgüterrechts ergänzt. 

Auf Ebene der Lehre sind Spezialisierungsmöglichkeit im Bereich Life Sciences-Recht eingeführt worden, von der sich die Fakultät eine grössere Sichtbarkeit und eine gesteigerte Attraktivität des Masterstudiums verspricht. Die neue Ausbildung wird stets in Kooperation mit Vertretern der ortsansässigen Pharma- und Gesundheitswirtschaft entwickelt und ist daher abgestimmt auf die Anforderungen von Staat und Wirtschaft.

Letzte Änderung: 14.04.2015

Öffnungszeiten der Bibliothek

Mo - Fr 8:00 - 20:00 Uhr

Sa 8:00 - 18:00 Uhr

Kontakt

Universität Basel
Juristische Fakultät
Peter Merian-Weg 8
Postfach 4002 Basel
Tel: +41 61 207 25 00
Fax: +41 61 207 25 08
Dekanat-Ius at unibas.ch