Aktuelle Studienreise

Studienreise nach Strassburg, Luxemburg und Brüssel (25.-28.11.2019)

Im Rahmen der Vorlesung „Europarecht“ von Prof. Dr. S. Breitenmoser findet eine Studienreise nach:

  • Strassburg  (Europäisches Parlament, Europarat, EGMR, Ständige Vertretung der Schweiz beim Europarat)
  • Luxemburg (EuGH, EuG)
  • Brüssel (Schweizer Mission, EFTA, Rat, Kommission, NATO)

vom 25. bis 28. November 2019 statt.

Kosten: Fr. 550.-- (Übernachtung in Dreier- und Viererzimmern).

Anmeldungen sind ab sofort möglich und werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt (maximale Teilnehmerzahl: 35).

Studienreise nach Strassburg, Luxemburg und Brüssel (12.-15.11.2018)

EuGH 2018
Parlament Strassburg 2018

Im Rahmen der Vorlesung „Europarecht“ von Prof. Dr. S. Breitenmoser fand eine Studienreise nach:

  • Strassburg  (Europäisches Parlament, Europarat, EGMR, Ständige Vertretung der Schweiz beim Europarat)
  • Luxemburg (EuGH, EuG)
  • Brüssel (Schweizer Mission, EFTA, Rat, Kommission, NATO)

vom 12. bis 15. November 2018 statt.

Studienreisen nach Strassburg, Luxemburg und Brüssel (6.-9.11.2017)

2017

Im Rahmen der Vorlesungen „Europarecht“ von Prof. Dr. S. Breitenmoser fand eine Studienreise nach:

  • Strassburg  (Europäisches Parlament, Europarat, EGMR, Ständige Vertretung der Schweiz beim Europarat)
  • Luxemburg (EuGH, EuG)
  • Brüssel (Rat, Kommission, Schweizer Mission, EFTA, NATO)

vom 6. bis 9. November 2017 statt.

Studienreise nach Strassburg, Luxemburg und Brüssel (7.-10.11.2016)

2016

Im Rahmen der Vorlesungen „Europarecht“ sowie „Europäisches Verwaltungsrecht“ von Prof. Dr. S. Breitenmoser fand eine Studienreise statt nach:

  • Strassburg  (Europäisches Parlament, Europarat, EGMR, Ständige Vertretung der Schweiz beim Europarat);
  • Luxemburg (EuGH, EuG);
  • Brüssel (Rat, Kommission, Schweizer Mission, EFTA, NATO)

vom 7. bis 10. November 2016 statt.

Studienreise nach Strassburg, Luxemburg und Brüssel (16.-19.11.2015)

2015
2015

Im Rahmen der Vorlesung „Völker- und Europarecht“ von Prof. Dr. S. Breitenmoser fand eine Studienreise statt nach:

  • Strassburg  (Europäisches Parlament, Europarat, EGMR, Ständige Vertretung der Schweiz beim Europarat);
  • Luxemburg (EuGH, EuG);
  • Brüssel (Schweizer Mission, EFTA, Rat, Kommission, NATO)

vom 16. bis 19. November 2015 statt.

Studienreise nach Strassburg, Luxemburg und Brüssel (24.-27.11.2014)

2014

Im Rahmen der Vorlesungen „Völker- und Europarecht“ von Prof. Dr. S. Breitenmoser sowie „Europäisches Verwaltungsrecht“ von Prof. Dr. S. Breitenmoser und Dr. R. Weyeneth fand eine Studienreise statt nach:

  • Strassburg  (Europäisches Parlament, Europarat, EGMR);
  • Luxemburg (EuGH, EuG);    
  • Brüssel (Schweizer Mission, EFTA, Rat, Kommission, NATO)

vom 24. bis 27. November 2014 statt.

Studienreise nach Strassburg, Luxemburg und Brüssel (5.-8.5.2014)

Im Rahmen von mehreren Vorlesungsveranstaltungen („Europarecht, Vertiefung“ und „Grund- und Menschenrechtsschutz“ von Prof. Dr. S. Breitenmoser, „Öffentliches Gesundheitsrecht“ von Frau Dr. C. Seitz, Repetitorium „Öffentliches Recht“ von Frau Dr. C. Seitz und Herrn Dr. R. Weyeneth) fand eine Studienreise für Masterstudierende nach:

  • Strassburg (EGMR, Europarat, Europäisches Parlament),
  • Luxemburg (EuGH, EuG) und
  • Brüssel (Schweizer Mission, EFTA, Rat, Kommission, Europäischer Verband der Pharmazeutischen  Industrie) 

vom 5. bis 8. Mai 2014 statt.

Die thematische Schwerpunkte der Reise waren: 

  • Grund- und Menschenrechtsschutz (EMRK und EU-Grundrechtecharta);
  • Beitritt der EU zur EMRK;
  • Gesundheits- und Sozialrecht

Studienreise nach Strassburg, Luxemburg und Brüssel (4.-7.11.2013)

Im Rahmen der Vorlesungen Völker- und Europarecht“ sowie Europäisches Verwaltungsrecht" von Prof. Dr. S. Breitenmoser fand eine Studienreise nach:

  • Strassburg (EGMR, Europäisches Parlament)
  • Luxemburg (EuGH, EuG) 
  • Brüssel (Schweizer Mission, EFTA, Rat, Kommission, NATO) 

vom 4. bis 7. November 2013 statt.

Studienreise nach Strassburg, Luxemburg und Brüssel (13.-16.5.2013)

Im Rahmen der Vorlesungen "Europarecht, Vertiefung" von Prof. Dr. S. Breitenmoser sowie "Öffentliches Gesundheitsrecht“ von Frau Dr. C. Seitz fand eine Studienreise für Masterstudierende nach:

  • Strassburg (EGMR, Europäisches Parlament);
  • Luxemburg (EuGH, EuG);
  • Brüssel (Kommission, Schweizer Mission, EFTA, internationale Anwaltskanzlei)

vom 13. bis 16. Mai 2013 statt. Thematische Schwerpunkte der Reise waren Gesundheits-, Sozial- und Wettbewerbsrecht.

Studienreise nach Genf (3.12.2012)

Im Rahmen der Vorlesung "Völker- und Europarecht" im HS 2012 fand eine Studienreise nach Genf  mit dem folgenden Programm:

  • Besichtigung des UNO-Gebäudes (Palais des Nations)
  • UNHCR: Vortrag von Herrn Dr. C. Hruschka, Rechtsberater, UNHCR-Büro für die Schweiz und Liechtenstein, über das Thema: "Bedeutung und Arbeitsweise des Hochkommissars für Flüchtlinge
  • Universität Genf: Vortrag von Herr Prof. Marco Sassòli über das humanitäre Volkerrecht
  • WTO: Vortrag von Herrn Dr. R. Malacrida zum Thema: "Neuere Rechtsfragen in Zusammenhang mit der WTO"

am 3. Dezember 2012 statt.

Studienreise nach Strassburg, Luxemburg und Brüssel (19.-22.11.2012)

Im Rahmen der Vorlesung "Völker- und Europarecht" fand eine Studienreise für Bachelorstudierende nach:

  • Strassburg (EGMR, Europäisches Parlament), Luxemburg (EuGH, EuG)
  • Brüssel (Rat, Kommission, Schweizer Mission, EFTA, NATO)

vom 19. bis 22. November 2012 statt.

Studienreise nach Strassburg, Luxemburg und Brüssel (19.-22.3.2012)

2012
2012

Im Rahmen der Vorlesungen "Europäisches Verwaltungsrechts" sowie "Grund- und Menschenrechtsschutz" fand eine Studienreise für Masterstudierende vom 19. bis 22. März 2012 nach:

  • Strassburg (EGMR, Europäisches Parlament)
  • Luxemburg (EuGH, EuG)
  • Brüssel (Rat, Kommission, Schweizer Mission, EFTA, NATO)

vom 19. bis 22. März 2012 statt.

Studienreise nach Strassburg (14.11.2011)

Am 14. November 2011 fand eine Studienreise nach Strassburg statt. Auf dem Programm standen die Besichtigungen des Europäischen Parlaments und des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR), jeweils mit Vorträgen.

Studienreise nach Genf (1.12.2010)

UNO
IKRK

Im Rahmen der Vorlesung "Völker- und Europarecht" im HS 2010 fand eine Studienreise nach Genf mit dem folgenden Programm:

  • Besichtigung des UNO-Gebäudes (Palais des Nations) mit einem Vortrag über den UNO-Menschenrechtsrat
  • Besuch des Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondmuseums
  • Vortrag über die Arbeit der Schweizerischen Mission
  • Referat von Herrn Prof. Dr. iur. Marco Sassòli über das Humanitäre Völkerrecht

am 1. Dezember 2010 statt.

Studienreise nach Strassburg (25.-28.10.2010)

Im Rahmen der Vorlesung "Völker- und Europarecht" im HS 2010 fand eine Studienreise für Bachelorstudierende nach:

  • Strassburg (EGMR, Europarat)
  • Luxemburg (EuGH, EuG)
  • Brüssel (Rat, Schweizer Mission, EFTA, NATO)

vom 25. bis 28. Oktober 2010 statt.

Studienreise nach Strassburg, Luxemburg und Brüssel (19.-22.04.2010)

Im Rahmen der Vorlesung "Europarecht, Vertiefung" fand eine Studienreise für Masterstudierende nach:

  • Strassburg (EGMR)
  • Luxemburg (EuGH, EuG)
  • Brüssel (Rat, Kommission, Schweizer Mission, EFTA, Anwaltskanzlei)

vom 19. bis 22. April 2010 statt.