10 Mär 2023
09:00  - 17:00

Ort:
Pro Iure Auditorium, Juristische Fakultät

Koordinator:
Liliane Obrecht, MLaw und Meret Cajacob, MLaw

Schweizerisches Nachwuchsforum Öffentliches Recht (SNÖR)

Das von Benedict Vischer und Odile Ammann gegründete Schweizerische Nachwuchsforum Öffentliches Recht richtet sich an Nachwuchsforschende im Bereich des öffentlichen Rechts, die in der Schweiz forschen oder einen sonstigen Bezug zur Schweiz haben.

Rückseite der Juristischen Fakultät von der Nauenstrasse her, mit Blick auf den Innenhof mit der vielfarbigen Baumskulptur und den links und rechts vor der Fakultät stehenden Bäumen.

Das Schweizerische Nachwuchsforum Öffentliches Recht (SNÖR) ist eine Tagung, in deren Zentrum die Vorstellung und Diskussion wissenschaftlicher Projekte stehen (Dissertationen, Habilitationen, Artikel). Herzlich willkommen sind auch Referate zu praktischen Fragen wie Publikationsmöglichkeiten, Karriereplanung, Drittmittelbeschaffung, Equality etc. Für den wissenschaftlichen Austausch gilt das Prinzip "chacun(e) sa langue", das heisst, alle tragen in der Sprache vor und diskutieren in der Sprache, die ihnen am besten liegt. Der Anlass steht allen Nachwuchsforschenden offen, die in der Schweiz oder mit einem Bezug zur Schweiz zum öffentlichen Recht forschen. Der Begriff des Nachwuchses ist dabei weit zu verstehen. Eingeladen sind alle, die sich einer jüngeren Generation der Forschung zum öffentlichen Recht zugehörig fühlen. Auch habilitierte Forschende und Lehrstuhlinhaber*innen, auf die dies zutrifft, sind herzlich willkommen.


Veranstaltung übernehmen als iCal