Markus Schefer in den UNO-Behindertenrechtsausschuss gewählt

Die Konferenz der Vertragsstaaten der UNO-Behindertenrechtskonvention in New York hat am 12. Juni 2018 neun neue Mitglieder des UNO-Behindertenrechtsausschusses gewählt. Mit Prof. Markus Schefer wird 2019 erstmals ein Schweizer Einsitz in diesem Menschenrechtsgremium nehmen. Die Fakultät gratuliert Prof. Markus Schefer zu dieser Wahl.