Anschubstipendium im Doktoratsprogramm «Recht im Wandel»

Die Juristische Fakultät der Universität Basel schreibt im Doktoratsprogramm „Recht im Wandel“ ein einjähriges Anschubstipendium à CHF 30‘000.- aus. Der Antritt des Stipendiums erfolgt per 1. Oktober 2019. Die Anschubstipendien erlauben es den Doktorierenden, in der Startphase des Doktorats einen Förderantrag auszuarbeiten, um sich beim Nationalfonds oder einer anderen Institution um die Weiterfinanzierung ihres Projektes zu bewerben.
Die Bewerbungsfrist für das Anschubstipendium läuft bis zum 30. April 2019.

Weitere Informationen